Servus München!

Nachrichten

Die Klasse 8e war für eine Woche auf Klassenfahrt in München.

Fröhlich und gut gelaunt startete die Klasse 8e zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Sandula und Frau Grimm im April zu einer Klassenfahrt nach München.

Nach einer kurzweiligen Fahrt konnten die Zimmer in unserem Hotel bezogen werden und wir machten einen ersten gemeinsamen Rundgang durch die Innenstadt.

In den folgenden Tagen konnten wir viel erleben und besichtigen. Die Stadtführung fanden wir trotz Graupelschauern und Kälte sehr schön, aber den Spaziergang durch den Olympiapark mussten wir abkürzen. Stattdessen waren wir in der „BMW World“ und im SeaLife. Auch ein Besuch in der KZ-Gedenkstätte in Dachau stand auf dem Programm. Donnerstags sind wir vor dem schlechten Wetter ins Deutsche Museum geflüchtet, wo wir in Kleingruppen mehrere Stunden lang die Bereiche erkunden konnten, die uns besonders interessierten. Natürlich durften wir München auch selbst erkunden und Freizeit in der Innenstadt genießen.

Die Abende konnten wir in einem Gemeinschaftsraum bei gemeinsamen Spielen, Dart oder Tischkicker ausklingen lassen. Am letzten Abend waren wir noch gemeinsam Bowling spielen und Abendessen.

Müde aber glücklich kamen wir freitags wieder in Eppingen an. Es war eine sehr schöne, abwechslungsreiche Klassenfahrt.